Die Malkiste ... für alle Kinder, die gerne malen.

 


Was ist Mal- und Gestaltungstherapie (MGT)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Bilder sind unsere ureigenste "Sprache". Alles was wir aufnehmen, erinnern, wissen, träumen, wünschen, imaginieren und ahnen ist in Form von Bildern in uns abgespeichert. In der langen Geschichte der Menschheit nimmt die Sprache, und vor allem die Schrift, nur einen Bruchteil ein – die Bilder haben wir seit Anbeginn. Die Bandbreite des Ausdrucks ist damit unerschöpflich und dem Wort um ein Vielfaches überlegen. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Die Mal- und Gestaltungstherapie, als ein Teilbereich der Kunsttherapie, setzt beim Bild (der Gestaltung) als größtem Schöpfungspotenzial, das uns zur Verfügung steht, an. Über ein reflektierendes Gespräch werden die Themen, die durch den Mal- und Gestaltungsprozess im wahrsten Sinne des Wortes "am Tisch liegen" ins Bewusstsein gehoben.

 

In diesem Sinne benutze ich für psychologische Beratungen verschiedenste kreative Methoden, um tiefer eintauchen zu können, um rascher voran zu kommen, um dem Klienten mehr Klarheit zu ermöglichen, aber auch um Struktur und Perspektive zu geben. Das Fantastische daran: in Jedem von uns steckt kreatives Potenzial,  es sind keinerlei erlernte Vorkenntnisse notwendig.

 

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren (auch Mutter/Vater-Kind) und Gruppen.

Eine Einzelstunde dauert 60 Minuten und kostet EUR 80,--. Gruppenpreise werden individuell vereinbart. 


MGT für Menschen mit Demenz

 

Menschen mit Demenz sind hier, dort, in der Vergangenheit, in der Gegenwart und irgendwo anders. Ihnen dort zu begegnen, wo sie gerade sind, und ein Stück ihres Weges mit ihnen gemeinsam zu gehen ist mein Anliegen als Therapeutin.

Ich sehe es als meine Aufgabe, Räume und Möglichkeiten zu schaffen, in denen sich der Mensch mit Demenz ausdrücken, zeigen, finden und anderen begegnen kann, und gleichzeitig tatsächlich Neues erlernen und erleben kann. Dabei begleite ich ihn behutsam und sicher. Wir trainieren Feinmotorik und Gehirn ganz "nebenbei" in jeder Einheit. Ich begleite Menschen mit Demenz vom Anfangsstadium bis hin in ein sehr fortgeschrittenes Stadium, in dem die Ausdrucksmöglichkeit sehr stark reduziert ist. 

 


MGT für Klein und Groß

 

Die MGT kann herangzogen werden zur Bewältigung von Krisen, Traumata, Trauerbegleitung, bei Entscheidungsfragen, Entwicklungsthemen, zur Psychohygiene, Burnoutprophylaxe und Burnout-Bewältigung, Mobbing, Stressreduktion, Begleitung in schwierigen Lebenssituationen, zur Persönlichkeitsentwicklung, zum Kreativ- und Mentaltraining .... und für Ihre ganz persönlichen Anliegen. Ich arbeite mit einem Mix aus systemischen und kreativen Methoden. Sie werden erstaunt sein, was das zu Tage fördert! 

 

Ich informiere Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch. 

 


Kunsttherapie und psychologische Beratung mit kreativen Methoden

- weil Bilder unsere ureigenste Sprache sind.

Ich verstehe mein Tun darin, dass ich mit den vielfältigen Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie Räume und Möglichkeiten eröffne um

 

- sich auszudrücken, wo es mit Worten nicht möglich oder gewollt ist,

- tiefe Erkenntnisse und Klarheit zu erlangen,

- sich selbst, anderen und einem Gegenüber zu begegnen,

- sich selbst wahrzunehmen und zu stärken,

- Entscheidungsfragen und Entwicklungsthemen zu lösen,

- durch schwere lebenskrisen zu kommen,

- sein eigenes unermessliches Wachstumpotenzial zu nützen,

- aus dem eigenen inneren Reichtum zu schöpfen und seine Ressourcen zu nutzen,

- Halt, Perspektiven und Ziele zu erlangen.

Mag. (FH) Kerstin Diermayr

Kunsttherapie - Psychologische Beratung - Mentaltraining

Bankverbindung:

RLNWATWW; IBAN: AT13 3200 0000 0950 8177